Tierheilpraxis in Dresden
Anamneseformular


1. Senden Sie mir bitte das ausgefüllte weiter unten aufgeführte Anamneseformular zu.

2. Überweisen Sie bitte den unten aufgeführten Betrag. Kontodaten erhalten Sie per E-mail.

3. Die Auswertung sende ich Ihnen darauf umgehend zu.

4. Die Bachblüten-Mischung können Sie sich unkompliziert in einer Apotheke zusammenstellen lassen.


Kosten:

Repertorisation Bachblüten-Mischung: 27,00 Euro 
Folgerepertorisation Bachblüten-Mischung: 17,00 Euro                    

Die Bachblüten-Mischung sollte nach Veränderungen (körperlich und/oder seelisch) bei Ihrem Tier mit noch bestehenden Beeinträchtigungen neu repertorisiert werden, um die Bachblüten-Therapie erfolgreich beenden zu können.




Anamneseformular:
(Bitte alle Felder ausfüllen)
   
Was für eine Tierart haben Sie?

   
Wie alt ist Ihr Tier?

   
Gibt es Situationen, in denen Ihr Tier Angst hat? Welche?

   
Gibt es Situationen, in denen sich Ihr Tier unsicher fühlt? Welche?

   
Ist Ihr Tier manchmal unkonzentriert -lässt es sich leicht ablenken?

   
Zieht sich Ihr Tier zurück von der Gemeinschaft?

   
Braucht Ihr Tier immer jemanden um sich, kann es schlecht allein bleiben?

   
Befinden Sie sich oder/und Ihr Tier in einer Neubeginnphase?

   
Wogegen reagiert Ihr Tier empfindlich?

   
Worüber ärgert sich Ihr Tier, wird zornig oder wütend?

   
Haben Sie das Gefühl, das Ihr Tier unzufrieden ist? Womit?

   
Ist Ihr Tier müde oder erschöpft?

   
Ist Ihr Tier manchmal traurig oder niedergeschlagen?

   
Gibt es Situationen, in denen Ihr Tier eifersüchtig ist?

   
Hatte Ihr Tier Erlebnisse, die es schockiert haben?

   
Ist Ihr Tier unruhig und unausgeglichen?

   
Wird Ihr Tier in bestimmten Situationen aggressiv bis gefährlich, gegenüber anderen Tieren, Familienmitgliedern oder Tierbesitzern?

   
Ist Ihr Tier unterwürfig, willensschwach und zu gutmütig?

   
Befindet sich Ihr Tier in einer Stresssituation?

   
Kann Ihr Tier sich gut konzentrieren und ist lernwillig?

   
Zeigt Ihr Tier Desinteresse, ist es motivationslos und passiv?

   
Hat Ihr Tier ein übertriebenes Reinlichkeitsbedürfnis?

   
Zeigt Ihr Tier Misstrauen in bestimmten Situationen?

   
Hat Ihr Tier einen geringen Lebenswillen?

   
Zeigt sich Ihr Tier aufdringlich, lästig, mit zu hohem Zuwendungsbedürfnis?

   
Kommt Ihr Tier aus Tierheim, schlechter Vorbesitzersituation oder einem „Auffanglager“?

   
Zeigen sich Nervosität und Gereiztheit bei Ihrem Tier?

   
Hat Ihr Tier Anpassungsprobleme?

   
Ist Ihr Tier generell ängstlich?

   
Zeigt Ihr Tier Launen und ist teilweise unausgeglichen?

   
Kennt Ihr Tier seine körperlichen Grenzen nicht, oder/und verausgabt es sich unermüdlich?

   
Bei alten Tieren: Ist ihr Tier altersschwach und lebensmüde?

   
Zeigt Ihr Tier Unsicherheit Ihnen gegenüber?

   
Zeigt Ihr Tier panikartiges Verhalten und hat häufig extreme Angstzustände?

   
Haben Sie ein übereifriges, übertrieben fürsorglich, bemutterndes Tier?

   
Hat Ihr Tier kaum Spieltrieb, wirkt starr und überdiszipliniert?

   
Zeigt Ihr Tier extreme Stimmungsschwankungen?

   
Besteht bei Ihrem Tier schon lange eine Krankheit?

   
Ist Ihr Tier hyperaktiv und dickköpfig?

   
Zeigt Ihr Tier ein zu großes Dominanzverhalten und ist ein kleiner Tyrann?

   
Sind bei Ihnen große Veränderungen( Ort, Familienzuwachs, Zeiten, Halterwechsel) vorgenommen wurden?

   
Ist Ihr Tier ein Einzelgänger und unnahbar?

   
Zeigt Ihr Tier ständigen Bewegungsdrang verbunden mit Ängstlichkeit?

   
Ist Ihr Tier sehr intelligent mit aber geringem Durchhaltevermögen?

   
Sind Ihnen Misshandlungen an Ihrem Tier bekannt?

   
Hat Ihr Tier körperliche Symptome und Beschwerden? Welche?

   
Hatte Ihr Tier schon Operationen?

   
Wie verträgt Ihr Tier die Impfungen, gab es Impfreaktionen?

   
Hat es Narben oder Implantate?

   
   
Vorname Nachname:

Straße, Nr. :

Postleitzahl Ort:

Telefon:

Mail-Adresse:

Ihre Nachricht:

   
   
 
 

top

powered by Webdesign Dresden 2008-2017